Inhaltsangabe “Schachnovelle” von Stefan Zweig (kurz zusammengefasst)

In der Schachnovelle von Stefan Zweig geht es um die Konfrontation  eines arroganten, abweisenden und primär an Geld interessierten Schachweltmeisters mit einem kultivierten, intelligenten und redegewandten Gestapo-Gefangenen. Dieser hat sich bei einer Isolationshaft ein Schachbuch gestohlen und kann im Kopf

Analyse und Interpretation „Saisonbeginn“ (Elisabeth Langgässer)

Die Kurzgeschichte „Saisonbeginn“ wurde 1947 von Elisabeth Langgässer geschrieben. Sie handelt von Arbeitern, welche ein Schild in einer kleinen Ortschaft in den Bergen aufstellen. Dabei stoßen diese auf verschiedene Probleme. Es stellt sich die zentrale Frage, wie die Inschrift des

Zusammenfassung “Die arme Lisa”

Das Buch wurde 1792 von Nikolaj Karamsin geschrieben. SPOILER! Hier wird das Ende der Geschichte verraten. Inhaltsangabe – Kurzfassung: Lisa und ihre Mutter sind Bäuerinnen und leben außerhalb von Moskau. Lisa trifft den adeligen Erast, beide verlieben sich in einander.