Großstadt-Gärtnern als politische Praxis – Erörterung und Argumentation

Aufgabenstellung Erörtern Sie, inwiefern das Großstadt-Gärtnern als politische Praxis betrachtet werden muss. Beziehen Sie in Ihre Argumentation auch das Maifest der Großstadt-Gärtner mit ein (http://urbangardeningmanifest.de). Lösung Großstadt-Gärtnern präsentiert gewissermaßen ein Modell der besseren Gesellschaft. Eine Generationenübergreifende, integrative, nachbarschaftliche Gemeinschaft, des

Allmende-Kontor Berlin (Motivation, Arbeitsweise, Zielsetzung des Projektes)

Aufgabenstellung Recherchieren Sie zu einem der vorgeschlagenen Urban Gardening-Projekte (M9) und bereiten Sie einen Kurzvortrag vor, in dem sie Arbeitsweise, Motivation und Zielsetzung des jeweiligen Projektes herausstellen. Lösung (Thema Allmende-Kontor) In Berlin auf dem Tempelhoferfeld befindet sich der Gemeinschaftsgarten Allmende-Kontor.

Boom Großstadt-Gärtnern Begründung (Gesellschaftliche Prozesse)

Aufgabenstellung Begründen Sie den aktuellen Boom des „Großstadt-Gärtnerns“. Lösung Der Boom des Großstadtgärtnerns ist ein Indikator für gesellschaftliche und soziale Umwälzungsprozesse. Es gibt ein sehr starkes, wachsendes Nachhaltigkeits- und Umweltbewusstsein in der Gesellschaft. Der Wandel des Naturbildes geht hin zu

Mundraub.org Erklärung und Bewertung als “Urban Gardening”-Projekt

Aufgabenstellung Stellen Sie in einem Kurzvortrag die Organisation „Mundraub.org“ vor. Begründen Sie, ob es sich ihrer Meinung nach bei „Mundraub.org“ um ein „Urban Gardening“-Projekt handelt. Lösung Mundraub ist eine Plattform bei dem im öffentlichen Raum wachsende Früchte angezeigt werden. Anstatt

Geographie: Begriffe Großstadt-Gärtnern Definition und Abgrenzung

Aufgabenstellung Eine Vielzahl von Begriffen charakterisiert die unterschiedlichen Formen der urbanen Landwirtschaft: Bringen Sie Ordnung in dieses Chaos, indem Sie die Begrifflichkeiten erläutern und diese – sofern möglich – voneinander abgrenzen (M2). Lösung Skyfarming Skyfarming bezeichnet den vertikalen Nahrungsmittelanbau an

Großstadt-Gärtnern – Urban Gardening (Bildbeschreibung zwei Fotos)

Aufgabenstellung Beschreiben Sie die beiden Fotos (M1). Stellen Sie Vermutungen darüber an, inwiefern sich die gesellschaftlichen Vorstellungen von einem Großstadt-Garten von den 1960er Jahren bis heute geändert haben. Lösung Bei dem Foto vom Archiv des Berliner Verlags mit der Bildunterschrift