typische Merkmale des Klassizismus

  • Fensterformen mit Kapitellen
  • goldener Schnitt
  • Harmonisch, Streng, Klar
  • Nicht verschachtelt

Unterschied Historismus und Klassizismus

Die Abgrenzung zwischen Historismus und Klassizismus ist nicht einfach. Hier typische Unterschiede.

KlassizismusHistorismus
  • so ungefähr 1750-1840
  • Nachahmung älterer Bauformen (vor allem griechische Tempel)
  • alte Säulenordnungen
  • gegen 1840-1900
  • Neue Techniken und Materialien
  • Gegenbewegung zur Industrialisierung
  • Mehr Deko

historischer Hintergrund

Die Zeit des Klassizismus wird von 1750 bis 1840 beschrieben. Von ca. 1840-1900 war die “historistische Epoche” in der Architektur. Das 18. Jh. war das Zeitalter der Industrialisierung. Die beiden Architekturepochen können auch als Gegenbewegung zur Industrialisierung gesehen werden.

Deutschland im Klassizismus

  • Karl Friedrich Schinkel war führend im norddeutschen Raum
  • Friedrich Weinbrenner gestaltete Karlsruhe nach seinen strengen, klassizistischen Plänen
  • Leo von Klenze prägte das Erscheinungsbild von München durch seine bestimmende Architektur

England im Klassizismus

  • Sir John Soane war der erste (wirklich bekannte) klassizistische Architekt
  • John Nash baute Wohnbauten, trug damit zur Gestaltung Londons bei
  • Robert Smirke entwarf das „British Museum“

Frankreich im Klassizismus

  • Jean-Francois Chalgrin war offizieller Baumeister Napoleons und baute daher das Arc de Triomphe
  • Jacques Germain Soufflot baute in Frankreich die erste klassizistische Kirche

Download als Präsentation

Download als Handout

Kommentar