In Baden-Württemberg sind nur WTR (wissenschaftliche Taschenrechner) erlaubt. Folgend sind nur Taschenrechner aufgeführt, welche auch in der Prüfung zugelassen sind und alle notwendigen Funktionen haben.

Welchen Taschenrechner soll ich kaufen?

casio-fx-87de-plus Liste der zugelassenen Taschenrechner in Baden-Württemberg (Gymnasium Sekundarstufe 2)

Die meisten SchülerInnen nutzen den Casio FX-87DE Plus. Er bietet alle notwendigen Funktionen für einen guten Preis (ca. 35 €)

Alle zugelassenen Taschenrechner von Casio

Modellaktueller Amazon-Preis
FX-87DE Plus
FX-87DE Xca. 25 €

Datenquelle: Schulrechner-Webseite von Casio (Abruf Aug 2020)

Zugelassener Taschenrechner von Texas Instruments

Modellaktueller Amazon-Preis
TI-30X Plus MathPrint™

Datenquelle: Education-Webseite von TI (Abruf Feb 2020)

Alle zugelassenen Taschenrechner von Sharp

Modellaktueller Amazon-Preis
EL-520TG
EL-531TH
EL-531TG
EL-W531XH
EL-W531XG
EL-W531TH
EL-W531TG
EL-W531TL
EL-W550XG
EL-W506T

Datenquelle: Tabelle von Sharp (Abruf März 2020)

Was muss ein Taschenrechner in Baden-Württemberg können?

Das Schulministerium hat folgende Mindestanforderungen festgelegt. Alle oben aufgeführten Geräte unterstützten die Vorgaben.

  • Rechnen mit Brüchen (insbesondere Kürzen), Vereinfachen von Wurzeltermen durch teilweises Radizieren, Erzeugen einer Wertetabelle zu einer Funktion
  • Berechnen von n!, Binomialkoeffizienten, Mittelwerten und Standardabweichungen einer Grundgesamtheit, Berechnen einzelner und kumulierter Wahrscheinlichkeiten, insbesondere von Binomial-und Normalverteilung

Welche Taschenrechner sind verboten?

CAS (Computer-Algebra-Systeme) und Grafikrechner (GTR) sind nicht zugelassen. Das bedeutet, alle anderen Taschenrecher von Casio, TI und Sharp sind in den Prüfungen nicht erlaubt (Stand Februar 2020).

Hier findest du die offiziellen Vorschriften des Schulministeriums.

Dein Kommentar