Es kommt oftmals die Frage bei der konjugierten Addition auf, wie die Benennung der 1,2- und 1,4-Addition zustande kommt. Daher möchte ich das gern mit dir einmal besprechen.  Der erste Schritt ist die Nummerierung. Hierbei wird ausgehend vom Sauerstoff bis zur C-C-Doppelbindung nummeriert…

 Exkurs: Warum 1,2- und 1,4-Addition?

Nun muss geschaut werden wo das Nukleophil angreift. Möglich ist ein Angriff am Kohlenstoffatom 2 oder am Kohlenstoffatom 4. Je nach dem wo das Nukleophil angreift spricht man von einer 1,2- (Es greift am Kohlenstoffatom 2 an) oder 1,4-Addition (Es greift am Kohlenstoffatom 4 an).  In beiden Fällen entsteht hierbei  eine negative Ladung am Sauerstoffatom 1. Dort kann nun ein Kation, zum Beispiel ein Proton aufgenommen werden. Der letzte Schritt entspricht der Addition an der Position 1.

Benennung-der-12-und-14-Addition Exkurs: Warum 1,2- und 1,4-Addition?

Im oberen Schema habe ich dir einmal beide Mechanismen gegenübergestellt. Du solltest dort gut erkennen können wie die unterschiedlichen Benennungen zustande kommen.

Dein Kommentar